Drew Williams: Sternenpuls

Rezension Drew Williams Sternenpuls

Vor hundert Jahren wurde die Galaxis von einem Energiepuls getroffen, fast alle Planeten wurden davon betroffen. Seitdem ist auf diesen Welten keine technologische Entwicklung mehr möglich, die dort Lebenden wurden auf ein technologisches Niveau zurückgeschleudert, die oft nicht mal die Herstellung und Verwendung von Brennmotoren ermöglicht. Versucht jetzt ein modernes Raumschiff auf so einer Welt […]

Weiterlesen

Blake Crouch: Gestohlene Erinnerung

Blake Crouch Gestohlene Erinnerung

Eine mysteriöse Krankheit bringt immer mehr Menschen dazu, verwirrt zu sein oder sich gar umzubringen. Plötzlich haben sie Erinnerungen an ein anderes Leben, das sie geführt haben. Die Erinnerung wirkt sehr realistisch, als hätten sie sie tatsächlich erlebt, doch scheint alles darauf hinzuweisen, dass diese Erinnerungen falsch sind und die Begebenheiten, an die die Menschen […]

Weiterlesen

16/478 | Jane Austen: Stolz und Vorurteil

Rezension Jane Austen Stolz und Vorurteil

Ein Buch, das ich irgendwann auch ohne mein 478 Bücher-Projekt gelesen hätte, und bei dem ich gar nicht sagen kann, warum ich überhaupt so lange mit dem Lesen gewartet habe. Die BBC-Adaptation mit Jennifer Ehle und Colin Firth habe ich einige Male schon gesehen, es ist immer wieder eine Freude (viel eher als die Version […]

Weiterlesen

Isaac Asimov: Die Foundation-Trilogie

Rezension Isaac Asimov Die Foundation-Trilogie

Das Galaktische Imperium steht kurz vor seinem Zerfall. Noch merkt davon niemand etwas – außer Hari Seldon, der Psychohistoriker. Er kann nämlich durch seine Berechnungen zukünftige Entwicklungen voraussehen, und diese sogar lenken. Er sagt nicht nur den Fall des Imperiums voraus, sondern auch eine dreißigtausend Jahre dauernde Zeit der Barbarei bis zum Entstehen eines zweiten […]

Weiterlesen

James S.A. Corey: Nemesis Games

Corey Nemesis Games

Nemesis Games ist das fünfte Buch der „The Expanse“ Reihe, und gehört für mich in die Top 3 der ganzen Reihe bis jetzt. Die Geschichte setzt kurze Zeit nach der Rückkehr der Rocinante von Ilus, einem der Planeten, die nun dank der Tore erreichbar geworden ist. Immer mehr Siedler machen sich auf den Weg zu […]

Weiterlesen

Benjamin Quaderer: Für immer die Alpen

Quaderer Für immer die Alpen

Benjamin Quaderer hat für seinen ersten Roman einen besonderen Stoff gefunden. Die Grundlage seines Buches bildet die wahre Geschichte von Heinrich Kieber. Der Name mag bekannt klingen, er ist oft in den Nachrichten gewesen: Kieber stahl sensible Daten aus einer liechtensteiner Bank und verkaufte diese an mehrere Länder, so auch an Deutschland. Eine Sternstunde der […]

Weiterlesen

Dennis E. Taylor: Wir sind Götter

Dennis E. Taylor Wir sind Götter

Nach „Ich bin viele“ ist es das zweite Buch von Dennis E. Taylor, das im Bobiversum spielt. Zur Erinnerung: Bob Johansson stirbt und erwacht hundert Jahre später ohne Körper, dafür aber in vollem Besitz seines Bewusstseins. Dieses Bewusstsein soll nun das Weltall in Form einer Sonde erkunden und nach bewohnbaren Planeten für die Menschheit suchen. […]

Weiterlesen

Behrouz Boochani: Kein Freund außer den Bergen

Behrouz Boochani Kein Freund außer den Bergen

Auf der Insel Manus, die zu Papua-Neuguinea gehört, hat Austraien 2001 ein Lager für Asylsuchende eröffnet. Wobei das Wort Lager eigentlich nur verschönert, was das hier tatsächlich war: ein Gefängnis. Das Manus Regional Processing Centre (MRPC) wurde von der australischen Regierung bewusst außerhalb ihres Landes eröffnet, damit Flüchtlinge, die auf dem Seeweg aus Iran, Pakistan, Sri […]

Weiterlesen

Mikael Niemi: Wie man einen Bären kocht

Mikael Niemi Wie man einen Bären kocht

1852, Nordschweden. In diesem Teil des Landes sprechen nicht viele Einwohner Schwedisch, dafür aber Finnisch und Samisch. Hier wird der samische Junge Jussi, der seinem schrecklichen Elternhaus (bzw. -jurte) entflohen ist, von einem Pfarrer aufgenommen. Es ist der Propst Lars Levi Laestadius, der ein Prediger der protestantischen Erweckungsbewegung war. Jussi lernt nicht nur lesen und […]

Weiterlesen

James S.A. Corey: Cibola Burn

Cibola Burn

James Holden muss wieder einmal die Welt retten. Oder wenn auch nicht gerade die ganze Welt, so doch einige hunert Menschen. Ob es ihm und der Mannschaft der Rocinante gelingt, ist gar nicht so sehr die Frage, denn in der „The Expanse“-Reihe folgen nach diesem vierten Buch noch drei weitere – und das spricht für […]

Weiterlesen