Annette Großbongardt, Johannes Saltzwedel (Hg.): Die Bibel

Das Buch der Bücher, oder wie es auch im Untertitel steht: Das mächtigste Buch der Welt. Das ist die Bibel, die seit 2000 Jahren unser Denken prägt. Wie, wann und warum ist sie entstanden? Diesen und vielen anderen Fragen geht dieses Buch nach. SPIEGEL-Autoren, Historiker, Archäologen, Theologen, Glaubenskritiker und Sprachwissenschaftler erzählen über die Entstehung des […]

Weiterlesen

Marcel Reich-Ranicki: Meine Geschichte der deutschen Literatur

Bis vor etwa zwei Jahren wusste ich von Marcel Reich-Ranicki lediglich, dass er ein ganz großer Literaturkritiker war. Dann habe ich Mein Leben gelesen (die Autobiographie Reich-Ranickis), und plötzlich war er zu einem Menschen zum Anfassen geworden. Damals gab es den Blog noch nicht, so kann ich hier leider nicht auf meine Rezension verweisen, meine […]

Weiterlesen

Eric H. Cline: 1177 v. Chr.

Die Spätbronzezeit sah das Florieren der ersten großen Zivilisationen – und sah ihren Untergang, auf den ein dunkles Zeitalter für ca. 150-300 Jahre folgte. Was ist passiert, warum sind diese Zivilisationen nach Jahrhunderten der Entwicklung auf einmal verschwunden? Die Antwort auf diese Frage lautet im Geschichtsunterricht seit vielen Jahrzehnten ganz simpel: es waren die marodierenden […]

Weiterlesen

György Dalos: Der letzte Zar

Die Geschichte der Romanows wurde in zahlreichen Büchern erzählt, die Geschichte des letzten Zars, Nikolaus II., steht dabei sehr oft im Fokus. Kein Wunder: sein Niedergang markiert das Ende einer Ära, und die Ermordung seiner ganzen Familie, besonders die seiner Kinder lässt sich mit politischen Motiven nur schwer erklären. Bis heute beschäftigen diese Ereignisse nicht […]

Weiterlesen

Bernhard Maier: Die Ordnung des Himmels

Der Religionswissenschaftler Bernhard Maier hat sich nicht weniger vorgenommen, als die Geschichte der Religionen von der Steinzeit bis zum Fliegenden Spaghettimonster in weniger als 500 Seiten zu erzählen. Und das ist ihm zu meiner großen Freude und Überraschung auch gelungen. Bei diesem Umfang ist es natürlich klar, dass nicht alles in Detail gezeigt werden kann […]

Weiterlesen

Eric H. Cline: Versunkene Welten und wie man sie findet

Archäologie ist für viele ein Kindheitstraum. Irgendwann geben sie diesen Traum jedoch auf, gehen einem anderen Beruf nach. Ihr Interesse an der Archäologie bleibt aber, und irgendwo tief drinnen träumen sie noch immer davon, an archäologischen Ausgrabungen teilzunehmen. Dieses Buch ist für sie. Und somit auch für mich. Seit ich 6 war, wollte ich unbedingt […]

Weiterlesen

Yuval Noah Harari: Homo Deus

Als ich den Untertitel von Homo Deus gelesen habe (Eine Geschichte von Morgen), habe ich etwas anderes erwartet, als was ich dann bekommen habe. Zum Glück. Ich habe nämlich befürchtet, dass es ein Buch von fantastischen Ideen ist, das uns eine Zukunft aufzeichnet, in der wir alle mit fliegenden Autos von A nach B kommen […]

Weiterlesen