Matt Rees: Die Damaskus Connection

Jeder hat wohl seine Lieblingsgenres, wenn es ums Lesen geht. Bei mir sind es zeitgenössische aber auch klassische Romane und Science Fiction. Und immer wieder lese ich mal gerne einen guten Krimi. Auch Sachbücher nehme ich gern in die Hand, wenn mich das Thema interessiert. Mit Fantasy kann ich dann schon weniger anfangen. Ich habe […]

Weiterlesen

Hans Pleschinski: Wiesenstein

Im März 1945 verlässt ein schwerkranker alter Mann das Sanatorium in Dresden. Die Stadt liegt in Trümmern, hier kann man nicht länger bleiben. Viele fliehen in diesen Tagen aus der Stadt, sie fliehen nach Westen – obwohl sie auch dort nicht mit viel Hilfe rechnen können, aber den Sowjets, die sich in Anmarsch befinden, möchte […]

Weiterlesen