Saša Stanišić: Herkunft

Das neue Buch von Saša Stanišić ist ein biografischer Roman, in dem er seiner eigenen Herkunft nachgeht. Er war 14 Jahre alt, als der Krieg in Jugoslawien ausbrach und seine Familie fliehen musste. Er sprach kein Wort Deutsch, als er damals in Heidelberg ankam. Heute ist ein Meister der deutschen Sprache, was auch sein vierter […]

Juli Zeh: Unterleuten

Juli Zeh entpuppt sich immer mehr als eine meiner Lieblingsschriftstellerinnen. Vor vielen Jahren habe ich Adler und Engel von ihr gelesen, dann lange nichts, und nun habe nach Schilf und Neujahr mit Unterleuten das dritte Buch innerhalb eines Jahres von ihr gelesen. Schilf ist für mich zwar noch immer das beste ihrer Bücher (es wird […]