Meine buchige Woche (29)

Drei Autoren waren zu Gast im Muffatcafé am Dienstag, drei, die beide enge Verbindungen zu Tschechien und zu Deutschland haben. Die jüngste der drei ist Tereza Semotamová, die mir mit ihrem Debütroman Im Schrank auf der Leipziger Buchmesse aufgefallen ist. Sie hat Germanistik studiert und übersetzt deutsche Literatur ins Tschechische.  Jaroslav Rudiš legte mit Winterbergs […]

Meine buchige Woche (28)

In Leipzig auf der Buchmesse hatte ich das Vergnügen, Saša Stanišić bei einer Lesung zu erleben, was mich zum Lesen seines neusten Buches, Herkunft bewegt hat. Als er diese Woche im Literaturhaus zu Gast war, musste ich dabei sein, und wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Dass dieses Buch für ihn ein sehr Persönliches ist, merkt […]

Meine buchige Woche (26)

Diese Woche habe ich mich sehr auf die Lesung von Siri Hustvedt im Literaturhaus gefreut. Leider ist sie krank geworden und so wurde die Lesung kurzfristig abgesagt. Das wäre DAS Highlight dieses Wochenrückblicks hier gewesen… nun ja, dafür stehen im Mai einige tolle Programme an, wie die Lesung von Saša Stanišić am 08.05. im Literaturhaus […]

Meine buchige Woche (25)

Eine tolle Woche: zwei neue Beiträge auf dem Blog, ein Besuch im Literaturhaus, ein Buch beendet, ein neues angefangen… und es gab auch noch Buchpost. Meine Meinung zu Der Seidenspinner von Robert Galbraith und Abaddons Tor von James Corey ist nun also im Blog nachzulesen. Und erst jetzt fällt mir auf, dass die Autoren beider […]

Meine buchige Woche (24)

Mein Blog ist inzwischen über ein Jahr alt und vor kurzem habe ich den 100. Beitrag geschrieben – das war mir Anlass genug, endlich einen eigenen Domainnamen zu haben (estersbuecher.com) und ich freue mich sehr darüber, auch wenn das nur eine symbolische kleine Geste ist. Ich habe schon einige Blogs zu diversen Themen angefangen, es […]

Meine buchige Woche (21)

Noch im Juli habe ich hier über Elizabeth Edmondsons Krimi, Der Tote in der Kapelle geschrieben. Nun ist auch der zweite Fall von Hugo Hawksworth in deutscher Sprache erschienen und ist bei mir diese Woche eingezogen. Mord auf Selchester Castle spielt, wie der Titel schon verrät, wieder im bekannten Schloss, wo schon wieder eine Leiche […]

Meine buchige Woche (19)

Wie letzte Woche angekündigt, habe ich diese Woche den beitrag zum bisherigen Lesehighlight des Jahres geschrieben: Monica Kristensen – Amundsens letzte Reise. Mit diesem Buch habe ich auch den Januar abgeschlossen, insgesamt vier Bücher habe ich im ersten Monat des Jahres geschafft, die zwar keine Berührungspunkte haben, aber doch einige Gemeinsamkeiten. Ohne Ausnahme haben sie […]