7/478 | David Mitchell: Der Wolkenatlas

Um es gleich vorweg zu nehmen: es ist eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Ich weiß gar nicht, womit ich anfangen soll und wie ich dieses Buch am besten beschreibe. Es fällt mir so schwer, meine Gedanken in irgendeine Form zu fassen, dass ich jetzt gerade die fünfte Version dieser Einleitung verfasse. […]

Weiterlesen

Haruki Murakami: Die Ermordung des Commendatore I

Fragt man mich nach meinem Liebingsschriftsteller, nenne ich in einem Atemzug gleich zwei Namen: Paul Auster und Haruki Murakami. Beide habe ich durch Zufall entdeckt, was gerade im Falle von Auster sehr passend ist (die Geschichte erzähle ich mal, wenn ich über ein Buch von ihm schreibe), spielt doch der Zufall in seinen Werken eine […]

Weiterlesen