Meine buchige Woche (15)

Diese Woche hatte ich jede Menge Zeit zum Lesen, und ich habe sie auch genutzt. Und ich habe es sogar geschafft, zwei Rezensionen für den Blog zu schreiben, das gelingt mir sonst fast nie. Ich habe Die goldene Stadt von Sabrina Janesch beendet, es ist ganz tolles Buch, gehört zu den Highlights des Jahres. Es […]

Weiterlesen

Meine buchige Woche (13)

Wegen einer sehr anhänglichen Erkältung habe ich diese Woche weniger geschafft, als geplant, so war ich erst gestern in der Lage, meine Rezension zu Gerald Durrells „Meine Familie und andere Tiere“ zu schreiben, obwohl ich das Buch bereits am Montag beendet habe.  Inzwischen habe ich ein weiteres Buch beendet, und zwar „If we were villains“ […]

Weiterlesen

Meine buchige Woche (11)

Diese Woche war weniger abwechslungsreich, als die letzte, dafür habe ich aber viel Zeit zum Lesen gehabt. Aktuell lese ich Gott der Barbaren von Stephan Thome, ein ausgesprochen informatives und gleichzeitig spannendes Buch, das zur Zeit des Taiping-Aufstands in China spielt. Nach so viel chinesischer Science-Fiction dieses Jahr, ist es interessant mal wieder in die […]

Weiterlesen