Alistair MacLean: Geheimkommando Zenica

Wenn es um Abenteuerromane geht, die im Zweiten Weltkrieg spielen, ist Alistair MacLeans Name der erste, der mir einfällt. Es gab eine Zeit, wo ich seine Bücher verschlungen habe, sie waren immer spannend, es gab reichlich gefährliche Situationen, bei denen viele ihr Leben verloren, die Geschichten endeten aber immer mit einer positiven Note. Seine Helden […]

Weiterlesen

2/478 | John le Carré: Der Spion, der aus der Kälte kam

Das zweite Buch aus meiner 478 Bücher Challenge. Es geht also wieder um ein Werk, das von einer Reihe Literaturkritiker so wichtig gefunden wurde, dass sie es allen ans Herz legen, es zu lesen. Und trotzdem war ich jetzt ein wenig enttäuscht. Vielleicht waren meine Erwartungen zu groß, weil ich im Vorfeld schon viel wusste […]

Weiterlesen