Adrian Tchaikovsky: Die Erben der Zeit

Adrian Tchaikovsky Die Erben der Zeit

Die Erben der Zeit ist die Fortsetzung von Die Kinder der Zeit, eines der besten Science-Fiction-Romane, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Die erste Geschichte war in sich geschlossen, so dass es nicht unbedingt notwendig ist, die zweite zu lesen. Es wäre aber schade, sie zu verpassen. Umgekehrt sollte man jedoch die Vorgeschichte […]

Weiterlesen

Angela und Karlheinz Steinmüller: Andymon

Ein Klassiker der ostdeutschen Science-Fiction, 1982 erschienen, inzwischen also schon 37 Jahre alt. Science-Fiction ist ein Genre, in dem es gar nicht so leicht ist, Werke zu schreiben, die auch Jahrzehnte nach ihrem Erscheinen noch relevant sind und nicht veraltet wirken. Geschichten, die einmal eine fantastische Zukunft skizziert haben mit unglaublichen technischen Innovationen, können bereits […]

Weiterlesen